arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Dafür stehe ich

Privat

Respekt und Zusammenhalt

Für eine gerechte, solidarische Gesellschaft, in der sich alle mit Respekt begegnen, sicher fühlen und sich Wohlstand erwirtschaften können. Ich habe unsere Gesellschaft in ihrem Wandel aus unterschiedlichen Blickwinkeln erlebt: als Studentin, als Arbeitslose, als berufstätige Mutter, als Familienmensch, als Stadträtin und als Ehrenamtliche in Vereinen. Mit Zuversicht und Einfühlungsvermögen will ich eine moderne, soziale und tolerante Gesellschaft mitgestalten.

GUTE BILDUNG UND GUTE ARBEIT

Für Wertschätzung der Arbeit, die sich auch im Geldbeutel bemerkbar macht. Denn Beifall bezahlt keine Miete. Nicht alle haben das Glück, reich geboren zu werden, es leicht in der Schule und ein starkes Elternhaus zu haben, gesund zu sein. Ich kämpfe für kostenlose Bildung von der Kita bis zum Meister oder Master, Förderung entsprechend der Begabung und Digitalisierung in der Schule und in der Arbeitswelt. Damit die Zukunft gesichert ist.

FRIEDEN UND KLIMASCHUTZ

Für den Frieden in der Welt, ein soziales Europa, für nachhaltigen aber sozialverträglichen Umwelt- und Klimaschutz mit Energieformen und Verkehrsangeboten, die sich alle leisten können. Für Kultur und kulturelle Vielfalt, für das Ehrenamt und starke Unternehmen. So garantieren wir Fortschritt und schaffen Wohlstand für alle.

100.000 neue Sozialwohnungen jährlich

Notwendig ist der Neubau von 100.000 Sozialwohnungen jährlich. Daneben werden wir eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit einführen.

Arbeitszeit muss zum Leben passen

Familie, soziales Engagement und Weiterbildung zum Beispiel sind Bereiche, für die die Menschen auch Zeit aufbringen wollen. Kurz: selbstbestimmte Zeit. Der Wandel der Arbeitswelt kommt dem entgegen.

Pflege von Angehörigen darf nicht in Altersarmut enden

Langjährige Pflege von Eltern, Schwiegereltern oder anderen Familienmitgliedern darf sich nicht mehr negativ auf die Rente auswirken und die eigene Altersarmut bedeuten.

Gleichberechtigung der Geschlechter vollenden!

Es wird Zeit die Gleichberechtigung der Geschlechter zu vollenden. In der Familienpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Sozialpolitik, Bildungs- und Rechtspolitik – aber auch Haushalts- und Finanzpolitik.

Fit für die digitale Welt

Alle Schulen in Deutschland müssen erstklassig ausgestattet sein. Allen Schüler*innen muss ein digitales Endgerät und Zugang zum Internet zur Verfügung stehen.

Neuer Mut für die Aufgaben unserer Zeit

Um die Corona-Krise zu überwinden, braucht es gemeinsame Anstrengungen. Daraus kann neuer Mut wachsen, mit dem wir die großen Aufgaben unserer Zeit zuversichtlich angehen können.

Foto: Junge Menschen schwenken Europa-Fahnen
colourbox

Europa ist die Antwort

Zusammenhalt ist das Stichwort für Europa. Denn nur gemeinsam sind die europäischen Länder stark. Das zeigt sich im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Das zeigt sich in der Wirtschaft. Das zeigt sich in gemeinsamen Vorgehen zu Ausbildung und damit im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit. Wer auf dem Weltmarkt bestehen will, muss sich zu einem leistungsfähigen Bündnis zusammenschließen - für Technologie und nachhaltige Zukunftsstrukturen. Und in Europa müssen wir unsere gemeinsamen Werte vertreten - für Respekt, Gleichstellung und Toleranz. Dazu müssen wir uns gegenseitig kennenlernen und unsere Kulturen verstehen.

Werde aktiv

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du mich unterstützen kannst.

BackgroundBackground
photothek